Dank an Macher von Hallo-Wippingen

Bürgermeister Hermann Gerdes überreicht Präsent an die Macher von Hallo-Wippingen Helmut Frericks und Jan Deters
von links: Administrator Helmut Frericks, Bürgermeister Hermann Gerdes, Redakteur Jan Deters

Bürgermeister Hermann Gerdes benutzte den Besuch in der Heimat von Helmut Frericks, dem Administrator von Hallo-Wippingen, dazu, ihm und dem Redakteur vom Hallo-Wippingen, Jan Deters, mit einem kleinen Präsent seinen Dank und die Anerkennnung für die Arbeit von Hallo-Wippingen auszusprechen.

Anlass für die Geste war die Umstellung von Hallo-Wippingen auf das neue Format, in die Helmut sehr viel Arbeit investiert hat. Bisher war die Homepage eine (fast) reine HTML-Seite. Die einzelnen Nachrichten wurden jeweils mit einem Editor offline im HTML-Code erstellt und dann auf den Server kopiert. (mehr …)

Osterfeuer

Einladung der KLJB Wippingen zum Osterfeuer 2019

Wir von der KLJB Wippingen erhoffen uns viele Besucher mit Hunger und Durst beim Osterfeuer am Ostersonntag um 19 Uhr. [Andre Wester]

Verkehrsüberwachung

Geblitzt wird in der kommenden Woche an folgenden Stellen: 
Montag, 15.04.2019: Surwold, Salzbergen
Dienstag, 16.04.2019: Lathen, Huden
Mittwoch, 17.04.2019: Nenndorf, Lingen
Donnerstag, 18.04.2019: Kl. Hesepe, Vrees
Samstag, 20.04.2019: Papenburg [jdm/Landkreis Emsland]

Landjugend plant großes Osterfeuer

Vorbereitung Osterfeuer 2019
Blick von "An der Mühle" auf den Haufen für das Osterfeuer

Kein Lagerfeuer, sondern ein echtes Osterfeuer wird die Landjugend am Ostersonntag entzünden. Was am gestrigen Samstag Steffen Brokamp, André Wester, Tobias Wesseln und Andreas Klaas da auf Haskamps Feld beim Heimathof an Baumschnitt zusammengefahren haben, lässt jedenfalls Großes erwarten. [jdm/Fotos: Andreas Klaas]

(mehr …)

Kartoffelpflanzaktion

Am Karsamstag findet ab 10 Uhr auf dem Platz gegenüber der Bank eine Kartoffelpflanzaktion mit dem Oldtimerclub und der Gruppe „Das blühende Wunder“ statt.

„Das blühende Wunder“ bietet Grillwurst und Getränke an, um mit dem Erlös einige notwendige Dinge anzuschaffen, die für die Pflege der Beete notwendig sind.

Jeder kann kommen!  Hoffentlich kommen viele Kinder zum Helfen! (am Besten mit Gummistiefel) [Monika Wester]

Margret Meyers Abschied von der Bücherei

von li.: Maria Schröer, Margret Meyer, Pfarrer Francis Sanjeevi

Seit ungefähr zwanzig Jahren war Margret Meyer eine Stütze der Katholischen Öffentlichen Bücherei in Wippingen. Bei der Ausleihe der Medien, den Buchbestellungen und der Hilfe bei den Sonderveranstaltungen, wie z. B. den Buchausstellungen, war sie mit ihrer buchstäblichen Zuverlässigkeit dabei. Sie konnte gut mit den wichtigsten Kunden der Bücherei, den Kindern, und die Kinder mochten sie. Jetzt hatte sie bekannt gegeben, dass sie diese ehrenamtliche Tätigkeit aufgeben wolle.

(mehr …)

Bericht im EL-Kurier

Der EL-Kurier berichtete heute über das Legato-musica-Konzert und die Ehrung von Josef Kimmann. [jdm/ EL-Kurier vom 10.04.2019]

Kriegsende in Wippingen am 10. April 1945

Der 2. Weltkrieg war in Wippingen am 10. April 1945 zu Ende, als kanadische Panzer sich von Dörpen näherten. Viele Deutsche waren noch nicht in der Lage zu erkennen, dass sie befreit worden waren.

(mehr …)

Verkehrsüberwachung

Geblitzt wird in der kommenden Woche an folgenden Stellen:
Montag, 08.04.2019: Aschendorf, Renkenberge
Dienstag, 09.04.2019: Lingen, Thuine
Mittwoch, 10.04.2019: Teglingen, Werpeloh
Donnerstag, 11.04.2019: Bexten, Baccum
Freitag, 12.04.2019: Haren, Hülsen
Samstag, 13.04.2019: Hebelermeer
Sonntag, 14.04.2019: Brual [jdm/ Landkreis Emsland]

Emsland RADexpress startet in neue Saison

Mit Beginn der Osterferien ist der RADexpress ab Samstag, 6. April, an den Wochenenden und Feiertagen wieder kreisweit unterwegs. Das Emsland-Touren-Ticket ist in den RADexpress-Bussen und den Regionalexpresszügen der Westfalenbahn auf der Emslandstrecke unverändert durchgehend von Rheine bis nach Emden-Außenhafen für beliebig viele Fahrten einen Tag lang gültig. Zwei Fahrgäste zahlen 19 Euro. Jede weitere Person bis maximal fünf Personen zahlt 5 Euro; Fahrräder sind inbegriffen. Informationen, Fahrpläne unter: www.emsland-radexpress.de   [jdm/ Landkreis Emsland]

Goldene Ehrennadel für Josef Kimmann bei Legato-musica-Konzert

v. li: Klaus Abeln, Hermann Gerdes, Margret Kimmann, Josef Kimmann, Marion Martina, Hans Schwarte
v. li: Klaus Abeln, Hermann Gerdes, Margret Kimmann, Josef Kimmann, Marion Martina, Hans Schwarte

Der vom Heimatverein eingeladene Chor „Legato Musica“, begeisterte am Samstag die Besucher sowohl wegen der Musikauswahl, als auch wegen des Arrangements der Stücke.

Legato Musica auf der Bühne der Wippinger Mehrzweckhalle

In der ersten Pause wurde Josef Kimmann von Marion Martina, Geschäftsführerin des Kreisheimatvereins, und Hans Schwarte vom Heimatvereinsvorstand das goldene Ehrenzeichen des Heimatvereins Aschendorf-Hümmling e.V. für Verdienste von im Ehrenamt tätigen Frauen und Männern verliehen.

(mehr …)

Müllkippe

Alkleidungssammelbehälter in der Schützenstraße beim Herzog
Alkleidungssammelbehälter in der Schützenstraße

Wenn ein Kleidungssammelbehälter voll ist, ist er voll. Dann bringt man seine Altkleider eben zu einem anderen Sammelbehälter, z. B. beim Wippinger Wertstoffhof. Den Standort in der Schützenstraße zu einem Müllplatz umzufunktionieren, ist keine gute und bestimmt keine schöne Idee.

[jdm]

„Sommerzeit“ auf Wertstoffhöfen

Parallel zur offiziellen Zeitumstellung beginnt für die emsländischen Wertstoffhöfe die „Sommerzeit“ mit veränderten Öffnungszeiten ab Mittwoch, 3. April. Wiederverwertbare Stoffe wie Altmetalle, Bauschutt, Elektrokleingeräte, Grünabfälle, Kunststoffe (keine Verpackungen), Papier/Pappe sowie Weiß- und Buntglas können samstags von 10 bis 16 Uhr abgegeben werden. (mehr …)

Kinder helfen Kindern, Erste Hilfe Kurs für unsere Vorschulkinder

Franz Schmitz nach der Urkundenausteilung mit den Kindergartenkindern

Keiner ist zu klein um helfen zu können!  Die Vorschulkinder der Kita St. Bartholomäus Wippingen haben in Zusammenarbeit mit der Sanitätsschule Schmitz einen zweistündigen Kurs zur Unfallverhütung und Heranführung an die Erste Hilfe teilgenommen. Es macht Kinder sehr stolz, wenn sie in der Lage sind, anderen helfen zu können.

Im Anschluss an den Kurs hat jedes Kind eine Urkunde erhalten. An dieser Stelle bedanken wir uns vom Kita Team recht herzlich bei Franz Schmitz für die altersgerechte Grundlagen-Vermittlung in der Ersten Hilfe.

[Karin Kuper]

Staudentauschbörse am Samstag

Knollen von GladiolenAus den Dorfabenden im vergangenen Jahr hat sich die Gruppe "Das blühende Wunder" gebildet. Wir wollen gemeinsam mit dem Oldtimerclub das Grundstück gegenüber dem Dorfladen bearbeiten und verschönern. Es sollen mit dem Kindergarten und der Grundschule Getreide, Obst und Gemüse angebaut werden. Ein Teil des Grundstücks soll mit Blumen, Stauden etc. verschönert werden. Aus diesem Grund planen wir am Samstag, den 30.03.2019 von 11.00 Uhr - 12.00 Uhr eine Stauden-Tausch-Börse auf dem Kirchplatz. Jeder kann mitmachen und sich neue Sorten für seinen Garten ertauschen. Gerne nehmen wir auch Ableger als Spende für den neuen Blumengarten. Es freuen sich: Joop, Anneliese, Dorothea, Hildegard, Monika, Irene und Anita. Bis dann!

Verkehrsüberwachung

Geblitzt wird in der kommenden Woche an folgenden Stellen: Montag, 25.03.2019: Lengerich, Rütenbrock Dienstag, 26.03.2019: Papenburg, Leschede Mittwoch, 27.03.2019: Dohren, Sögel Donnerstag, 28.03.2019: Esterwegen, Lingen Freitag, 29.03.2019: Sustrum, Andrup Samstag, 30.03.2019: Ahlde Sonntag, 31.03.2019: Tunxdorf

Einwohnerstatistik: Wippingen hat 961 Einwohner

Einwohnerstatistik Wippingen Dezember 2017Wippingen hatte am 31.12.2017 genau 954 Einwohner. Ende 2018 waren es laut Haushaltsplanentwurf 961 Einwohner. 2017 sind 43 Menschen zugezogen und 42 weggezogen. Bei 14 Geburten und 7 Gestorbenen hatte Wippingen 2017 einen Geburtenüberschuss von 7. Das geht aus Zahlen des (mehr …)

Am nächsten Dienstag Sitzung des Samtgemeinderates

Einladung zur SamtgemeinderatssitzungAm Dienstag, dem 26. März 2019, findet um 19:00 Uhr im Sitzungssaal I des Rathauses der Samtgemeinde Dörpen, Hauptstraße 25, 26892 Dörpen, eine Sitzung des Rates der Samtgemeinde Dörpen statt. Top-Thema ist der Haushalt 2019 der Samtgemeinde. [

Verkehrsüberwachung

Geblitzt wird in der kommenden Woche an folgenden Stellen: Montag, 18.03.2019: Brual, Lotten Dienstag, 19.03.2019: Wahn, Lünne Mittwoch, 20.03.2019: Salzbergen, Werlte Donnerstag, 21.03.2019: Neubörger, Gr. Hesepe Freitag, 22.03.2019: Hüvede, Klein Stavern Samstag, 23.03.2019: Aschendorf Sonntag, 24.03.2019: Lähden

Beim Schützenfest ist die Eichenstraße dran

Generalversammlung SchützenvereinDie Generalversammlung des Schützenvereins Wippingen am 09. März ergab es in diesem Jahr keine personellen Veränderungen. Bei den Vorstandswahlen standen zwei Positionen zur Wahl und auf beide wurden die Amtsinhaber einstimmig wiedergewählt. Sowohl Rudi Schwering, der jedes Jahr für das Plakettenschießen verantwortlich ist, als auch Kassenwart Hermann Peters werden weiterhin im Vorstand mitarbeiten. (mehr …)

Nächsten Freitag Generalversammlung der Schützenkapelle

Schützenkapelle beim letzten Schützenfestmontag 2018Am Freitag, den 22.03.2019 findet die Generalversammlung der Schützenkapelle statt. Alle aktiven und passiven Mitglieder sind eingeladen um 19.30 Uhr ins Gemeindezentrum zu kommen. Die Schützenkapelle bietet für Interessenten kostenlose Ausbildungen an Instrumenten an. Auch die Instrumente werden gestellt. Ein Instrument spielen fördert positiv die Gehirnentwicklung und hält die für Ton- und Sprachverarbeitung zuständigen Areale länger formbar. Wer sich die Musik als neues Hobby vorstellen kann, ist gern eingeladen, an der Generalversammlung teilzunehmen und sich ein Bild vom Orchester zu machen - und bestimmt auch von der neurologischen Wirkung des Musikmachens.

Vermietung der Mehrzweckhalle Wippingen

Mehrzweckhalle WippingenWer die Mehrzweckhalle für private oder Vereinszwecke mieten möchte, kann sich ab sofort an den neuen Beauftragten der Gemeinde für die Mehrzweckhalle, Hermann-Josef Pieper wenden. Die Kontaktdaten von Pieper sind: Telefon 0163/ 436 13 75. Die Mailadresse lautet: hermann-josef.pieper@ewetel.net . [jdm]

Hermann-Josef Pieper neuer 2. stellvertretender Bürgermeister – Elisabeth Speller als Gemeinderatsmitglied verpflichtet

von links: Hermann Wocken, Hermann-Josef Pieper, Elisabeth Speller, Hermann GerdesBarbara Klapprott war neun Jahre die 2. stellvertretende Bürgermeisterin in Wippingen. Ihr Tod riss somit eine doppelte Lücke im Gemeinderat. Auf ihren Platz im Gemeinderat rückte Elisabeth Speller nach. Bei ihrer Verpflichtung auf der heutigen Ratssitzung äußerte sich Hermann Gerdes froh darüber, dass eine Frau Barbaras Nachfolgerin geworden sei und dazu auch noch eine Verwandte der Verstorbenen. Für die Nachfolge im Amt des Bürgermeisterstellvertreters gab es nur einen Vorschlag. Johannes Kuper schlug den SPD-Ratsherrn Hermann-Josef Pieper vor und (mehr …)

Gemeinderat beschloss Haushalt für 2019

Präsentation des Wippinger Haushaltes 2019Im Mittelpunkt der heutigen Gemeinderatssitzung stand zwar der Haushaltsplan für 2019. Aber eigentlich stand vorher schon alles fest und der Gemeinderat nahm nur Zahlen zur Kenntnis und segnete alles ab. Aber das war schon in Ordnung, denn es gab einfach nichts zum Aufregen. Samtgemeindebürgermeister Hermann Wocken konnte den Haushalt erst mit Verzögerung vorstellen, weil sich die Präsentation nicht auf seinem PC befand. Martin Kaiser stellte mit seinem Handy ein WLAN her, damit die Präsentation vom Ratsinformationssystem der Samtgemeinde auf Wockens PC geladen werden konnte. (mehr …)

KFD: Herzliche Einladung zum Frauenfrühstück mit Generalversammlung und Neuaufnahmen

Flyer der KFD zur GeneralversammlungDie KFD lädt alle Frauen herzlich zum gemütlichen Frauenfrühstück am Samstag, den 06.April, ab 9:30 Uhr, in die Mehrzweckhalle Wippingen ein. Wir beginnen mit einem Wortgottesdienst. Wir freuen uns, bei der Generalversammlung auch einige neue Frauen in die KFD aufnehmen zu dürfen. Natürlich sind weitere neue Mitglieder immer willkommen. Anmeldungen bis zum 01.04.2019 bei Theresia Schmunkamp, Tel. 1256, oder Monika Wesseln, Tel. 299. Auf einen schönen Vormittag freut sich euer KFD Team.